AME_hondaKlaus-Eisi.de

Vespa V50 Spezial

Unsere...jaja ich weiß die Vespa meiner Frau ist seit 2006 in unserem Fuhrpark, sie ist eine Spezial mit 4Gang. Als wir sie bekamen war sie technisch ok aber nicht perfekt und sie hatte auch einen Unfall hinter sich, das vordere Schutzblech und das Beinschild waren sehr verbeult aber sie lief und das fast 10 Jahre ohne Probleme, dann kam ihre Zeit und ich restaurierte sie 2017 in einen nahe zu "neu" Zustand um meine Frau an ihrem Geburtstag zu überraschen. Karosserie wurde komplett überarbeitet und in original Farbe Azzurro Cina 402 lackiert. Der Motor wurde ebenfals überholt und neu gelagert, die Zündung wollte ich original belassen und habe sie nur neu verkabelt und neuen Unterbrecher, sowie Kondensator verbaut.

Unten seht ihr die fertige Vespa und auch einige Bilder aus der Restauration.

Vespa V50 Spezial

Die fertig Restaurierte Vespa V50 Spezial

 

Vespa V50 Spezial

Das zerrlegen ging relativ schnell, der Zustand wurde mir aber da erst bewust.

 

Vespa V50 Spezial

der Motorradheber tat gute Dienste, mit einem Augustiner Kasten ;-) gehts aber auch.

 

Vespa V50 Spezial

Hier sieht man den Unfall, auch das Beinschild war verknittert.

 

Vespa V50 Spezial

Auch wenn der Motor gut lief, alle Lager, Zündung und Gummis wurden erneuert.

 

Vespa V50 Spezial

über 40 Jahre Jahre Dreck mußten vom Motor entfernt werden, erst dann wurde er geöffnet.

 

Vespa V50 Spezial

Die Zündung habe ich komplett neu aufgebaut bis auf die Spulen, die waren gut.

 

Vespa V50 Spezial

Der Body fertig zum lackieren

 

Vespa V50 Spezial

und ab zum Lackierer.....

 

Vespa V50 Spezial

Für uns die schönste Farbe an einer Spezial, Azzurro Cina 402

 

Vespa V50 Spezial

Da hatte ich schon Angst vor dem Zusammenbau....sie darf keinen Kratzer bekommen.

 

Vespa V50 Spezial

Das vordere Schutzblech wurde neu gekauft, die Dellen im alten waren zu schlimm.

 

Vespa V50 Spezial

Die Trittleisten wollte ich nicht vernieten und nahm kleine M3 Edelstahl Senkkopfschrauben mit selbstsichernden Muttern.

 

Vespa V50 Spezial

nicht original aber für mich die bessere Variante.

 

Vespa V50 Spezial

Die Muttern aus Edelstahl sind so klein, das sie später im fertigen Zustand kaum auffallen.

 

Vespa V50 Spezial

Sie bekam natürlich neue Kabel und auch einen neuen Schalter.

 

Vespa V50 Spezial

Der Vorderbau wurde als erstes fertig, dann steht sie schon mal allein.

 

Vespa V50 Spezial

Jetzt hatte sie den Lenkkopf und den Motor bekommen und steht auf zwei Füßen.

 

Vespa V50 Spezial

Im großen und ganzen war sie fertig, Motor sprang sofort an. Die Zündung habe ich perfekt hin bekommen, sie hat nicht zuviel Frühzündung aber genug um schön auszudrehen. Kupplung und Schaltungszüge mußten noch nachgestellt werden.

 

Vespa V50 Spezial

So durfte sie einige Tage noch im Wohnzimmer stehen :-)

zum Anfang